Marie Tschiersch

2. Ich habe lange in Aachen, ganz im Westen von Deutschland gelebt. Studiert habe ich im Norden: in Hamburg. Jetzt wohne ich ziemlich weit im Osten: in Berlin. Davor war ich 10 Jahre ganz im Süden: im Oberallgäu. Wer weiß, ob ich es noch mal in die Mitte von Deutschland schaffe.

3. Ich liebe es Origami-Schachteln zu falten. Das ist für mich wie Meditation.

4. Mein erstes Auto war ein gelber Opel Manta mit schwarzer Motorhaube. Damals haben sich Mantafahrer per Lichthupe gegrüßt. 😀

5. Mathe und Deutsch waren meine Lieblingsfächer. Dabei kann ich nicht rechnen. In meiner Buchführungs-Prüfung hatte ich bei jedem Nachrechnen ein anderes Ergebnis. Aber Mathe hat auch nicht viel mit Rechnen zu tun.

6. Meine erste Schallplatte war eine Single der Beatles.

7. In meinem ersten Leben war ich Diplom-Kauffrau. Danach habe ich diverse Coaching-Ausbildungen gemacht, eine Hypnose-Ausbildung und die Prüfung zum Heilpraktiker Psychotherapie.

8. Ich liebe Disneyland Paris und habe dort alle Attraktionen ausprobiert und sie genossen – trotz meiner Höhenangst.

9. Ich kann nicht singen. Irgendwie schaffe ich es immer die falschen Töne zu treffen. Wenn ich allein im Auto unterwegs bin, stört das niemanden.

10. Ich sollte Marie-Theres heißen. Der Standesbeamte bestand aber darauf, dass ich Maria-Therese heißen muss, was meine Eltern einfach ignorierten. Maria-Therese heiße ich deshalb nur auf amtlichen Dokumenten.

11. Ich bin mit einer Freundin zusammen mal in das falsche Flugzeug eingestiegen. Das ist nur aufgefallen, weil die Sitze in dem Flugzeug schon besetzt waren. Wer weiß, wo wir da gelandet wären 🤷🏼‍♀️ 

12. Ich trinke nur kalte Getränke. Wenn ich Coffein brauche, dann gibt es Cola. Oder ich warte bis der Kaffee kalt ist. Damit der Kaffee für mich genießbar wird, kippe ich eh jede Menge Milch rein.

13. Ich liebe gelbe Marmeladen: Orange, Mandarine, Mango, Aprikose, Pfirsich, Nektarine, Maracuja, Quitte, Sanddorn – außer Mirabelle. Die gab es zu oft bei den Eltern.

14. Ich liebe Katzen. Meine beiden Mitbewohner heißen Wanda und Wolle (eigentlich Wallace – aber der Name, mit dem er im Tierheim bedacht wurde, gefiel mir nicht.)

15. Ich liebe scharfes Essen.

16. Ich mag keine Oliven und rohe Zwiebeln vertrage ich nicht.

17. Ich kann Musik nur entspannt hören. Wenn ich arbeite oder gestresst bin, dann muss Ruhe herrschen.

18. Ich bin ein Technik-Freak und liebe Gadgets.

19. Ich habe Angst vor Höhen und vor Spinnen. Ich mag noch nicht mal Abbildungen von Spinnen anfassen.

20. Ich liebe es Menschen in der U-Bahn zu beobachten, zu sehen wie sich fühlen und wie sie interagieren.

21. Ich liebe Arztserien – allerdings keine aus Deutschland.

22. Ich mache meine Nudeln gerne selbst und bin immer auf der Suche nach Nudel-Soßen-Rezepten.

23. Als Baby habe ich anstatt dem Daumen Mittel- und Ringfinger gleichzeitig gelutscht.

24. Ich liebe es Trivial Pursuit zu spielen. Das Spiel ist leider aus der Mode gekommen.

25. Ich liebe belgische Pommes Frites mit Senf.

#rapidblogflow

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Kostenlose Checkliste

Auf der Suche nach dem Traumjob - 5 Fehler, die du vermeiden solltest

... und wie du stattdessen die besten Voraussetzungen für deine Neuorientierung schaffst.

>
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner