​​​​Unzufriedenheit im Job

Was lässt dich nach beruflicher Neuorientierung suchen?

Unzufriedenheit ruft nach Veränderung.

Wenn du am Montag den Freitag herbeisehnst, spätestens dann ist der Zeitpunkt gekommen, dich nach einer Veränderung umzusehen. Oder wenn du das Gefühl hast, dass dich dein jetziger Job auf Dauer krank macht. Oder wenn deine Situation im Job dein Privatleben so sehr belastet, dass deine Familie und deine Freunde darunter leiden, weil du keine Zeit mehr für sie hast oder weil du nur noch schlechte Laune verbreitest.

    Wenn du magst, kannst du deine Gründe ankreuzen und das Formular absenden. Die Antworten werden anonym ausgewertet und sind nicht mit deiner IP verknüpft. Wenn du weitere Gründe hast, kannst du sie in das Formular unten auf der Seite eintragen. Ich aktualisiere die Umfrage kurzfristig.

Die Folgen ​anhaltender Unzufriedenheit können schwerwiegend sein.

Nimm die ersten Anzeichen nicht auf die leichte Schulter und überlege rechtzeitig, was du dagegen unternehmen kannst. Es gibt immer Alternativen.

Das können die Auswirkungen sein:

  • der Arbeitstag zieht sich in die Länge
  • fehlende Motivation
  • das Aufstehen am Morgen fällt schwer
  • Unlust, insbesondere am Montag
  • du bist am Abend ausgebrandt und lustlos
  • Schlafstörungen
  • Unfähigkeit abzuschalten
  • mangelnde Konzentrationsfähigkeit
  • häufige Kopfschmerzen
  • du fühlst dich nach dem Urlaub nicht erholt
  •  deine Unzufriedenheit belastet die Beziehung zu Familie und Freunden
  • du empfindest dein Gehalt als Schmerzensgeld
  • ​Burnout/Boreout
  • Depression